Du brauchst Inspiration für die Dekoration eines kleinen Schlafzimmers? Egal, ob Du etwas verändern möchtest und etwas frischen Wind in Deinem Zuhause brauchst oder ob Du gerade in eine neue Wohnung gezogen bist und ganz von vorn anfängst – ein Schlafzimmer zu dekorieren kann eine Herausforderung sein. Wir wissen, dass gerade das Einrichten von kleinen Räumen schwierig sein kann, und haben aus diesem Grund unsere besten Ideen für kleine Schlafzimmer für Dich zusammengefasst. Hier findest Du unsere besten Tipps und Tricks, damit Dein kleiner Raum zu einem gemütlichen Ort wird, den Du nicht mehr verlassen möchtest.

Lasse das Licht scheinen

Du brauchst mehr Platz? Wir verraten Dir ein Geheimnis. Der einfachste und günstigste Weg, Deinen Raum größer wirken zu lassen ist: mehr Licht. Probiere verschiedene Lichtarten und -quellen aus, um Deinen Raum zu erweitern und die Illusion eines größeren Schlafzimmers zu erschaffen. Wenn Dein Raum relativ dunkel ist und nicht viel Tageslicht abbekommt, kannst Du mit neutralen oder hellen Wandfarben nachhelfen. Helle Farben reflektieren Licht und erzeugt ein offenes und helles Wohngefühl in Deinem Raum.

Du kannst an einer Wand einen farblichen Akzent setzen oder bunte Accessoires verwenden, damit der weiße Raum nicht zu steril wirkt. Solche Farbakzente verleihen einen einladenden und wärmenden Touch. Wir finden, dass sich natürliche Blau-, Grün- und Gelbtöne dafür am besten eignen. Unsere Duftwachsgläser Escential haben wunderschön gefärbtes Wachs, welches den Duft hervorragend verteilt und dabei auch großartig aussieht. Die Duftwachsgläser Escential von PartyLite sind in vielen kräftigen Farbtönen erhältlich und erwecken auch die neutralsten Räume zum Leben!

Mache mehr aus Deinen Möbeln

Es mag wie eine Herkulesaufgabe erscheinen, Möbel für ein kleines Schlafzimmer auszusuchen, aber Du kannst Dir viele Sorgen ersparen, wenn Du Teile wählst, die flexibel einsetzbar sind. Warum sollte man den Raum mit zwei sperrigen Teilen zustellen, wenn auch ein großer Schrank ausreicht? Warum nicht eine kleine Kommode gleichzeitig als Nachtschrank benutzen? Noch mehr Platz holst Du heraus, wenn Du in Deinem Raum bewusst keine Nachtschränke verwendest: Stelle einfach eine Kommode neben Dein Bett – das ist praktischer und sieht gewollt asymmetrisch aus.

Weniger Möbel in Deinem Schlafzimmer zu haben kann auf den ersten Blick nicht praktikabel erscheinen, da Du dadurch auch Stauraum verlierst – aber mache Dir darüber keine Sorgen. Was wie ein normaler Hocker aussieht, kann auch eine Sitzkiste mit einem versteckten Aufbewahrungsfach sein. Mache unter Deinem Bett sauber und nutze diesen ungebrauchten Platz für Schubladen, Körbe oder Kisten. So erhältst Du praktischen (und unauffälligen) Stauraum.

Ornamente sind ebenfalls wunderbare Deko-Ideen für kleine Schlafzimmer. Auch Accessoires können mehrere Zwecke erfüllen, sodass Du auf Ablageflächen und kleineren Tischen Platz sparen kannst. Probiere doch mal den SmartScents by PartyLite Halter Bilderrahmen aus, um fabelhaften Duft zu genießen und gleichzeitig Deine liebsten Erinnerungen zu präsentieren, ohne dabei extra Platz zu verlieren. Mit diesem eleganten Accessoire kannst Du wertvolle Erinnerungen zeigen und Dein Schlafzimmer gleichzeitig duften lassen. Das gestanzte Design verleiht dem weißen Metallrahmen eine rustikale und dennoch klassische Note, die zu jeder Raumdekoration passt. Noch weitere SmartScents Halter und unser ganzes Angebot an dekorativen Accessoires für Schlafzimmer findest Du hier.

Ein gewagtes Bett

Lasse das größte Möbelstück in Deinem Schlafzimmer nicht zu einem Hindernis werden. Wenn Du ein kleines Schlafzimmer hast, musst Du Dich nicht zwingend für ein kleineres Bett entscheiden, um mehr Bodenfläche zu schaffen. Manche platzieren das Bett am liebsten in der Mitte des Raumes, doch Du solltest definitiv auch andere Optionen in Betracht ziehen, um den Platz in Deinem Schlafzimmer optimal zu nutzen. Überlege Dir, ob Du Dein Bett nicht in eine Ecke oder an eine Wand stellen kannst.

Bist Du auf der Suche nach einem neuen Bett, dann entscheide Dich für ein Bett ohne Rahmen und Kopfteil, um den Platz um Deine Matratze herum zu vergrößern. Der Raum wird sich so automatisch offener anfühlen. Sorge außerdem dafür, dass Dein Bett nicht durch ein Fußteil vom Rest des Raumes getrennt wird. Wenn Du ein Kinderzimmer dekorierst, ist ein Hochbett mit einem Schreibtisch und Stauraum darunter die perfekte Lösung, um Platz zu sparen. Dadurch wird mehr Bodenfläche frei, die Du nach Belieben dekorieren und für Dein Kind personalisieren kannst.

Es ist wichtig, dass Textilien, wie Dein Bett und die Vorhänge, frisch aussehen und duften. Besonders in kleineren Räumen kann die Luft schnell verbraucht sein. Am besten hast Du immer ein PartyLite Fresh Home Raumspray zur Hand, um Dein Schlafzimmer aufzufrischen und mit neuem Duft zu füllen. Dies belebt die Sinne und verschafft angenehme Wohlfühlatmosphäre.

Freust Du Dich schon darauf, Deinen Raum mit unseren Ideen für kleine Schlafzimmer umzugestalten? Wir hoffen, dass diese Deko-Ideen fürs Schlafzimmer hilfreich waren und wir würden gerne wissen, welche Lösungen Du Dir ausdenkst! Hast Du einen Tipp, den Du uns gerne mitteilen möchtest? Lasse es uns auf den Social Media Kanälen wissen und verwende dafür den Hashtag #StyleIdeas.

Auf unseren Duftseiten findest Du noch weitere einfallsreiche Möglichkeiten, wie Du Deine Räume beduften kannst oder hole Dir PartyLite Accessoires für noch mehr stilvolle Dekorationsideen.